Neuigkeiten
22.11.2019, 17:48 Uhr
Mondscheinwanderung 2019
CDU Gemeindeverband Südheide hatte zur Mondscheinwanderung 2019 geladen. 
Elke Meyer und Torsten Neumann (r.) übereichen die Urkunde an Rolf Zietz
Misselhorn - Gut 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren jüngst der Einladung des CDU Gemeindeverbands Südheide zu einer Mondscheinwanderung durch die Misselhorner Heide gefolgt. Trockenes Wetter und eine tolle Stimmung ließen diese zweistündige Wanderung zu einer ganz besonderen werden. Angeführt durch Elke Meyer, traf sich die Gruppe zunächst am Parkplatz Misselhorn, um dann durch die Dunkelheit zum Rastplatz Misselhorn zu laufen. Etliche Taschenlampen jedoch erleichterten den Marsch, denn der Mond schien nicht so hell, wie erwartet. Am Rastplatz angekommen, wurde die Truppe bereits durch Karola und Karsten Lange zu einem Zwischenstop erwartet. In der Schutzhütte hielten die beiden Unterlüßer bereits Warm- und Kaltgetränke bereit und hatten in und um die Hütte ein kuschliges Ambiente mit Leuchten und Laternen gezaubert.

Anschließend ging es schnellen Schrittes zum Misselhorner Hof, wo bereits ein deftiges Grünkohlessen auf die Wanderer wartete. Als besonderen Gast konnte Verbandsvorsitzender Torsten Neumann den ehemaligen Abgeordneten des Niedersächsischen Landstages, Ernst-Ingolf Angermann, willkommen heißen, der dann ein wenig aus dem Kreistag berichtete.

Als Grünkohlkönig wurde nach dem Essen Rolf Zietz gekürt und Elke Meyer ließ es sich nicht nehmen, ein paar Verse zur Krönung zu verlesen. Anschließend übergaben Elke Meyer und Torsten Neumann die Proklamationsurkunde, bevor der Abend bei vielen netten und interessanten Gesprächen ausklang.
Bilderserie
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 30270 Besucher